Link verschicken   Drucken
 

Abenteuer Makrozoobenthos oder Wie lange lebt eigentlich eine Eintagsfliege?

15.10.2018

Museumspädagogisches Klassenzimmer in Bad Sülze

Ein neues Projekt wurde am 11. Oktober 2018 durch den Kultur- und Heimatverein gestartet.

Mit großer Begeisterung testeten die Hortkindern des ASB Bad Sülze das neue Projekt.

Thema des Tages: Abenteuer Makrozoobenthos oder Wie lange lebt eigentlich eine Eintagsfliege?

Unter Makrozoobenthos werden tierische Organismen bis zu einer Größe, die mit dem Auge gerade noch erkennbar sind zusammengefasst. Sie sind wesentliche Indikatoren zur Bewertung der Gewässergüte.

Nicole Oberhoffner, Hydrobiologin, Umweltwissenschaftlerin und Gewässergutachterin, seit 2012 in der Umweltpädagogik tätig konnte für dieses Projekt gewonnen werden.

Zunächst hielt Frau Oberhoffner einen interessanten Vortrag über Organismen, die in der Recknitz beheimatet sind. Hier ging es unter anderem um Köcherfliegen, Steinfliegen, Flohkrebse und Eintagsfliegen.

Anschließend wanderten Kinder und Erwachsene bei super Wetter mit Kescher, Zahnbürsten und Plastikbecher an die Recknitz. Dort angekommen waren die Kinder hoch motiviert und gingen frisch ans Werk, um die unterschiedlichsten Organismen zu suchen und zu finden. Steine wurden aus dem Wasser geholt und vorsichtig mit der Zahnbürste Larven in Becher verbracht. Auch wurde die Wasserqualität der Recknitz mit speziellen Teststreifen getestet und für gut befunden. Nach einer Stunde war das Werk getan und es ging zurück in den Hort.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen begutachteten die Kinder ihre „Schätze“ unter dem Mikroskop. Dort eröffnete sich den Kindern eine neue, bislang völlig unbekannte Welt. Es wurde viel diskutiert und viele Fragen wurden gestellt – Erfahrungen die die Kinder sicher in bleibender Erinnerung behalten werden.

An dieser Stelle möchte der Kultur- und Heimatverein Frau Nicole Oberhoffner für ihre Unterstützung danken. Wir freuen uns gleichzeitig auch auf weitere, interessante Expeditionen.

Anje Fiedler

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Abenteuer Makrozoobenthos oder Wie lange lebt eigentlich eine Eintagsfliege?

Fotoserien zu der Meldung


Museumspädagogisches Klassenzimmer - neues Projekt des Kultur- und Heimatvereins (15.10.2018)

Abenteuer Makrozoobenthos oder Wie lange lebt eigentlich eine Eintagsfliege?

Unter Makrozoobenthos werden tierische Organismen bis zu einer Größe, die mit dem Auge gerade noch erkennbar ist zusammengefasst. Dies war Ziel eines neuen Projektes mit Start am 11.10.2018 mit Unterstützung des Kultur- und Heimatvereins.

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

04.12.2018 - 19:00 Uhr
 
08.12.2018 - 11:00 Uhr
 
 
Kontakt
 

Salzmuseum in der Stadt Bad Sülze
Saline 9
18334 Bad Sülze


Telefon:(038229) 80680
Fax:(038229) 80677
Email:

 

Hier kommen Sie zum Kontaktformular!