Link verschicken   Drucken
 

Grafikerin Inge Jastram schenkte der Stadt einen Fries

21.09.2016

Vorbeifahrende und Besucher haben ihn schon gesehen. Ein farbenfroher Fries ziert die Remise auf dem Museumshof am Salzmuseum Bad Sülze. Gestaltet von der Künstlerin Inge Jastram und mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Vorpommern in Höhe von 500 Euro, wurde die Schenkung an die Stadt am Freitag, den 09.09.16 gefeiert. im Beisein von Vereinen und Gästen erzählte Inge Jastram, wie sie während einer Reise in Paris inspiriert wurde. "Das brauchen wir unbedingt auch in Bad Sülze" so die Künstlerin bei der feierlichen Übergabe. "Was für ein Glück für die Bad Sülzer", so die Bürgermeisterin Frau Dr. Doris Schmutzer., dass die Künstlerin so mit unserer Stadt verbunden ist.  

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Kontakt
 

Salzmuseum in der Stadt Bad Sülze
Saline 9
18334 Bad Sülze


Telefon:(038229) 80680
Fax:(038229) 80677
Email:

 

Hier kommen Sie zum Kontaktformular!