Insektenhotel Grand Hotel Anthopila im Garten des Salzmuseums: Diversität jetzt!

12. 05. 2020

Das alte Insektenhotel am Salzmuseum wird in den kommenden Wochen gründlich renoviert, neu bestückt und mit neuem Glanz versehen, um im Juli festlich "eingeweiht" zu werden.

Das so neu entstehende Grand Hotel Anthopila sowie zahlreiche geplante Komponenten wie bspw. eine Wildblumenwiese, ein großes und kleines Sandarium, eine Miniatursalzwiese, zahhlreiche Käfer- und Insektenbeete sowie Igelhäuser und Vogelnisthilfen, werden in den nächsten Monaten und Jahren durch das KUZ (Kinderumweltzentrum) am Salzmuseum Mecklenburg realisiert und betreut. Damit wird das Salzmuseum einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für die Erhaltung und den Schutz der ökologischen Vielfalt leisten. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Insektenhotel Grand Hotel Anthopila im Garten des Salzmuseums: Diversität jetzt!